23. November Abendempfang

© Luk van Kooten